Recycling

redcross

Recycling von Druckerpatronen mit „Jeder Toner zählt“
Das Schweizerische Rote Kreuz bietet zusammen mit der Turbon-Gruppe das kostenlose Recycling von gebrauchten Tonerkartuschen und Tintenpatronen für Firmen an.

Dank „Jeder Toner zählt“ helfen Sie mit, Abfallberge zu reduzieren und unterstützen dabei die Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuzes. Sie gehen bei diesem ökologischen Engagement keinerlei Verpflichtung ein und der Service ist kostenlos!

Zur Box
Das Fassungsvermögen der Box beträgt mindestens 9-10 Toner inkl. Verpackung. Sollte die Karton-Verpackung für den einen oder anderen Toner nicht mehr vorhanden sein, kann die Kartusche natürlich trotzdem entsorgt werden (idealerweise mit Papier oder Schaumstoff umhüllen).
Die Abmessungen der Box: 70cm x 60cm x 40cm (HxTxB).

So funktioniert’s:

recycling

1 – Sie bestellen mit dem Online-Formular mehrere Sammelboxen
2 – Wir liefern Ihnen kostenlos die Sammelboxen
3 – Sie informieren Ihr Personal über den neuen Service
4 – Sie und Ihre Mitarbeitenden sammeln die leeren Toner
5 – Sie melden uns mit 
dem Online-Formlar, dass Ihre Sammelboxen voll sind
6 – Wir holen Ihre Sammelboxen innerhalb von 5 Arbeitstagen ab

Interesse ? Reichen Sie Ihren Auftrag noch heute ein. Sie erhalten innerhalb von 5 Arbeitstagen eine leere Sammelbox oder Sie die volle Box wird abgeholt. Gesammelt werden ausnahmslos alle leeren Druckerkartuschen, Toner und Tintenpatronen. Diese werden von der Turbon-Gruppe – der weltweit führenden Firma für Toner-Recycling – sortiert, aufbereitet und weiterverarbeitet. Turbon überweist dem Roten Kreuz für jeden gesammelten Toner eine Spende.